Allgemeine Geschäftsbedingungen

SHOP, PRAXIS UND KURSANMELDUNG

________________________________________________________________

Allgemeine Geschäftsbedingungen SHOP
Die Ware wird mit B-Post verschickt.
Sollten Sie eine Express-Bestellung haben, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung judith@aloha-massage.ch oder 079 830 68 00


Handling-, Verpackungs- und Versandkosten:
Couverts: CHF 5.00
Paket bis 2 Kg CHF 7.00
Paket 3 bis 5 Kg CHF 9.00
Paket 6 bis 10 Kg CHF 10.00


Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware im Besitz von Aloha-Massage.

Die Bezahlung erfolgt innert 10 Tagen.
Bestellungen von Neukunden, die einen Wert von CHF 75.00 überschreiten, werden nur gegen Vorauszahlung geliefert.

Keine Lieferung ins Ausland; es wird ausschließlich in die Schweiz geliefert.

______________________________________________________________________

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) PRAXIS
Nicht honorierte Termine werden verrechnet.
Zurzfristige Absagen (weniger als 48 Stunden) werden auch verrechnet.
Die Zahlung erfolgt bar nach der Behandlung

_____________________________________________________________________

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) KURSANMELDUNG
Anmeldung:
Die Anmeldung kann online, per Post oder per E-Mail erfolgen.
Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden.
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung.

Zahlungsbedingungen:
CHF 200.00 sind bei der Anmeldung fällig (eine Rechnung wird verschickt).
Der Restbetrag ist spätestens 3 Wochen vor Kursbeginn fällig.

Ratenzahlungen sind auf Wunsch möglich. Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung.
Die Zahlung muss pünktlich gemäss Vereinbarung erfolgen. Bei Nichteinhaltung der Vereinbarung wird der ganze Betrag sofort fällig.

Annulationsbedingungen:
- Bis 14 Kalendertage vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von
15% verrechnet.
- Ab 13 Kalendertage vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von
50% verrechnet.
- Ab 3 Tage vor Seminarbeginn ist der ganze Betrag fällig.
Diese Rücktrittsvereinbarung kommt auch bei Krankheit oder Unfall zur Anwendung, sofern Sie kein Arztzeugnis vorweisen können. Bei Abwesenheit vom Unterricht infolge Militärdienst, Ferien, beruflicher Belastung o.ä., besteht kein Anspruch auf Reduktion/ Rückvergütung des Schulgeldes.

Ausschluss:
Die Teilnehmer/-innen benehmen sich stets korrekt. Andernfalls behält sich Massage-Ausbildungen vor, sie aus dem Kurs auszuschliessen. In diesem Fall werden die Kosten anteilmässig rückerstattet, es wird jedoch eine Bearbeitungsgebühr von CHF 150.00 erhoben.
Treten Teilnehmer/-innen selbst aus einer Ausbildung aus, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der bezahlten Kosten.

Haftung:
Die Kursteilnahme erfolgt in eigener Verantwortung und unter Ausschluss jeglicher Haftung von Massage-Ausbildungen. Versicherungen jeglicher Art, z.B. für Verlust oder Diebstahl von Gegenständen, Unfall etc. sind Sache der Teilnehmer/-innen.

Durchführung:
Bei Krankheit der Kursleiterin oder bei zu geringer Teilnehmerzahl kann ein Ersatzdatum vereinbart werden. Ist dies nicht möglich, wird das bereits bezahlte Kursgeld vollständig zurückerstattet. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.